top of page

Sollten nur molligere Menschen im Fettstoffwechselbereich laufen?

Von wegen! Jeder Sportler trainiert auch in diesem Bereich, ob bewusst oder unbewusst. Marathonläufer versuchen ganz gezielt sogar in diesem Bereich zu laufen, damit sie viel länger durchhalten können. Das Ziel dabei ist, solange wie möglich die Energie aus dem Fettreserven zu beziehen. So könnte man theoretisch stundenlang in Bewegung bleiben. Die Energieversorgung aus Kohlenhydraten reicht lediglich ungefähr im Schnitt 90 Minuten, egal wie gut man sie füllt. Am Besten ist immer noch die Kombination.




0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page