top of page

Sind eiweißhaltige Lebensmittel Fatburner?

Zum Teil ja. Sie werden so bezeichnet, weil sie den Körper einiges an Energie kosten, um sie in körpereigenes Protein umzuwandeln. Um 4 Kilokalorien Protein herzustellen, muss der Körper noch 1 Kilokalorie aus seinem Fettspeicher dazu schießen. Trotzdem solltest du Diäten die nur eiweißreiche Ernährung empfehlen kompromisslos ablehnen. Solche Diäten belasten ungemein stark die Nieren und können sogar zu einem Muskelabbau führen. Wie ist das möglich? Weil der Körper nahezu keine Kohlenhydrate bekommt, versucht er den Glykogenbedarf aus anderen Quellen zu decken. Du nimmst zwar ab, aber nicht das Fett wird verbraucht, sondern das Wasser durch die Ausschwemmung. Kombiniere also immer Proteine mit Kohlenhydraten.




0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page