top of page

Kann ich eigentlich beim Sport zu viel trinken?

Ja, das ist tatsächlich möglich. Wer zu viel Flüssigkeit beim Sport zu sich nimmt, belastet zusätzlich den Kreislauf, was zum Leistungsabfall führen kann. Im schlimmsten Fall kann es sogar zu einem Kollaps kommen. Es gibt eine einfache Möglichkeit festzustellen, wie viel du zwischen dem Sport trinken solltest. Wiege dich vor und nach dem Sport ohne etwas zu trinken. 80 Prozent der Gewichtsdifferenz ist dein Bedarf an Flüssigkeit zwischen dem Sport. Wenn du also 1kg weniger wiegst, dann solltest du ca. 800 Milliliter dazwischen trinken. Achtung! Der Gesamtbedarf ist bei 150 der verlorenen Flüssigkeit - also in dem Fall 1500 Milliliter, was 700 Milliliter danach noch heißt.




2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page