top of page

Wie merk ich eigentlich, dass ich im Fettverbrennungsmodus bin?

Der Fettstoffwechsel wird in der Regel am meisten bei einer Belastung zwischen 65-75% der maximalen Herzfrequenz angeregt. Wenn du dich zwischen der Sporteinheit noch recht gut unterhalten kannst, bist du dicht dran. Je besser du körperlich vorbereitet bist, desto eher erreichst du diesen Punkt. Fällt dir das Training aber schwer, dann bist du höchstwahrscheinlich über 75% der maximalen Herzfrequenz und somit auch in Kohlenhydratstoffwechsel. Prozentual gesehen, wird hier mehr Energie aus den Kohlenhydraten gezogen, was aber wiederum nicht heißt, dass du insgesamt weniger Kalorien verbrennst. Auch hier gilt die Regel - eine Kombination ist für die Meisten am besten.




0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


bottom of page