Was sollte man unbedingt meiden, wenn man einen Sixpack haben möchte?

Es gibt 4 Punkte, die du wirklich in Betracht ziehen solltest, um einen Sixpack sichtbar zu machen. Diese Punkte stehen nicht nur deinem Sixpack im Weg, sondern schaden generell deiner Gesundheit und damit auch deinen sportlichen Leistungen. Prinzipiell solltest du kontinuierlich versuchen sämtliche Punkte aus deinen Leben zu verbannen. 1. Zigaretten - das giftige Kohlenmonoxid beeinträchtigt die Sauerstoffversorgung deiner Muskeln, was zu geringeren Muskelkontraktion und Leistungsfähigkeit führt. 2. Alkohol - er hindert nicht nur die Hormone, die für Muskelaufbau notwendig sind-also Testosteron- sondern fördert noch die Fettproduktion des Körpers. Somit nimmt nicht nur deine Leistung ab, sondern auch deine Libido. 3. Überstunden - meistens bedeutet das kein regelmäßiger Schlafrhythmus und damit bedrohst du deine Regeneration, die eine immense Rolle beim Fettabbau spielt. Die beste Schlaf-Regenerations-Phase ist zwischen 22 und 6 Uhr. 4. Ernährung - nicht umsonst gibt es den Spruch: "Bauchmuskeln werden in der Küche gemacht". Hier ist die Zufuhr des aufgenommenen Fettes durch die Ernährung entscheidend. Am besten sind täglich bis zu 15% von allen Kalorien aus (gesunden) Fett zu gewinnen. Sind es mehr, ist der Körper gezwungen den Rest zu speichern.




0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen