top of page

Was kann man gegen Muskelprobleme tun?

- Muskelermüdung: Sind deine Beine oder Arme schwer wie Blei? Dann warst du wahrscheinlich übermotiviert und hast den beanspruchten Muskelgruppen zu wenig Pause gegönnt? Mache solange "piano" beim Sport, bis du die Ermüdung nicht mehr spürst, sonst kann es zur Verletzung kommen. - Muskelkater: spürst du 1 bis 2 Tage nach dem Training noch einen stechenden Schmerz? Dann kann Radfahren oder Schwimmen eine Lösung sein. Es fördert die Durchblutung und beschleunigt die Genesung der Muskulatur. Mache keine Kraftbelastung, solange die Schmerzen noch vorhanden sind. - Muskelverletzung: Hast du akute Schmerzen nach den Sprints? Dann hast du dir wahrscheinlich eine Zerrung oder einen Muskelfaserriss zugezogen. Auf keinen Fall weiter machen! So schnell wie möglich die Stelle kühlen, um die Blutung im Muskel zu kontrollieren, danach unbedingt einen Arzt aufsuchen. Erst nach der kompletten Heilung wieder trainieren.




2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page