top of page

Ist die Atmung echt so wichtig?

Ja, sehr! Man sollte vor allem auf das Folgende achten: Das Entscheidende ist das Ausatmen und nicht das Einatmen. Das Einatmen geschieht im Prinzip wie von alleine. Dein Fokus sollte auf dem bewussten und intensiven Ausatmen sein. Nur so kannst du deine Vitalkapazität deiner Lunge erhöhen. Übrigens, durch Ausdauertraining vergrößert sich nicht die Lunge selbst, sondern (nur) die aktive Lungenkapazität die dir zu Verfügung steht. Wenn du gut trainiert bist, atmest du lediglich mehr Luft ein und somit gewährleistest du dem Körper eine optimale Luftzufuhr, um schnellere Erschöpfungen zu vermeiden. Atme also stets durch den Mund und die Nase. Am Besten ist, du stellst dich auf eine Bauchatmung um. Diese Technik sorgt für einen optimalen Sauerstoffgehalt und verhindert auch oft Seitenstechen.




0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page