top of page

Gibt es bestimmte Mineralstoffe, auf die ich als Sportler achten sollte?

Wenn du ein Ausdauersportler bist, solltest du auf jeden Fall nicht auf Magnesium verzichten. Magnesium ist das Nummer Eins Mineral, wenn es um Krämpfe geht. Du kannst bis 600 Milligramm pro Tag zusammenbekommen. Auch Kalium spielt eine wichtige Rolle bei der Bekämpfung der Krämpfe und sogar auch für die Leistungsfähigkeit. Allgemein brauchen Sportler bis 5g Kalium am Tag. Diese zwei Mineralstoffe sind nicht so leicht aufzufüllen wie Natrium (Kochsalz). Kaliumbomben aus der Natur sind Sojabohnen und Aprikosen (auch getrocknet).




0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page